Image

STELLENAUSSCHREIBUNG

Mit Ihrer Innovationsstärke machen Sie unser Personalmanagement fit für die Zukunft!

Die Stadt Mettmann ist mit ihren etwa 40.000 Einwohner*innen eine dynamische und wachsende Stadt mit einem historischen Stadtkern. Die zentrale Lage und Nähe zur Metropolregion Rheinland, zur Landeshauptstadt Düsseldorf und der reizvolle Landschaftsgürtel mit dem weltberühmten Neandertal bieten eine hohe Lebensqualität.

Unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als


Amtsleitung Verwaltungsservice und


Personalmanagement (w/m/d)

Die Vergütung dieser unbefristeten Vollzeitstelle erfolgt je nach Qualifikation bis zur Besoldungsgruppe A 14 LBesG NRW bzw. Entgeltgruppe 14 TVöD.

In dieser Querschnittsfunktion stehen Sie als erste Ansprechperson für die Belange der Verwaltungsmitarbeitenden zur Verfügung und bilden als Amtsleitung die relevante Schnittstelle zur Bürgermeisterin.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Motivierende Führung der 27 Mitarbeitenden in den Abteilungen Zentrale Verwaltung und Organisation/ Personalentwicklung sowie Personalmanagement
  • Zielgerichtete Entwicklung und nachhaltige Umsetzung einer ganzheitlichen Strategie, die Personalmanagement und Organisationsentwicklung vereint
  • Ausrichtung des Amtes als vertrauensvoller Dienstleister für die gesamte Verwaltung
  • Kooperative Zusammenarbeit mit der Bürgermeisterin und den relevanten Gremien
  • Souveräne Repräsentation des Amtes gegenüber Politik, Verwaltungsleitung und Öffentlichkeit

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt
  • oder abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Verwaltungswissenschaften, Master of Public Management, Master of Arts Human Resource Management oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im öffentlichen oder kommunalen Bereich
  • Ausgeprägte Führungskompetenz sowie idealerweise einschlägige Führungserfahrung
  • Vertiefte Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, Beamtenrecht sowie Personalvertretungsrecht
  • Projektmanagementfertigkeiten sowie konzeptionelle Erfahrungen insbesondere im Bereich der Personalbedarfsplanung, Personalauswahl und -entwicklung, sowie in der Organisationsentwicklung

Mit Ihrem ganzheitlichen Blick und Ihrer konzeptionellen Stärke schaffen Sie es, die Kernthemen Personalmanagement und Organisation erfolgreich in einem zukunftsgerichteten Gesamtkonzept für die Stadt Mettmann zu vereinen. Bei dessen konsequenter Umsetzung profitieren Sie von Ihrem Feingefühl und Ihrer Fähigkeit, andere mitzunehmen und für neue Wege zu begeistern. In Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung haben Sie vielfältige Veränderungsprozesse kennengelernt und sich im transparenten und souveränen Handling dieser bewährt. Neben Ihrem Organisationstalent runden eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und ein aufrichtiges Interesse an Ihrem Gegenüber Ihre Persönlichkeit ab.

Neben einer modernen Arbeitsumgebung bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie Home-Office. Als familienfreundliche Arbeitgeberin ermöglichen wir eine gute Vereinbarung von Familie und Beruf mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie die Teilnahme an interessanten Angeboten im Rahmen der Gesundheitsförderung.

Die Stadt Mettmann fördert ausdrücklich die geschlechtergerechte berufliche Gleichstellung. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind erwünscht. Auswahlentscheidungen erfolgen auf der Grundlage der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften sowie der Regelungen des Gleichstellungsplans der Stadt Mettmann.

Interessiert? 

Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228 265004 Felix Maria Pawlaczyk, Theresa Meister oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 11.12.2022 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung